Deine Brust ist schön! Und auch gesund?

Am 08. März ist Weltfrauentag! Und wenn es schon einen besonderen Anlass gibt, möchten wir wenigstens jetzt das Bewusstsein nutzen, um die weibliche Gesundheit ins Licht zu rücken. Wann immer man etwas mediale Aufmerksamkeit haben möchte, muss man ein Zauberwort sagen: Brüste, Busen oder Titten... Nur leider ist dieser Titten-Diskurs eher dominiert von männlich geprägter Wunschvorstellung als von weiblichem Selbstbewusstsein. Hier nicht, also los!

 

Vivan las tetas! La Mamma Feminina, die weibliche Brust – klingt das nicht schön? Jeder Busen hat seine eigene Ästhetik, ist auf seine Weise schön und einzigartig. Sie machen uns Frauen stark und sinnlich, dienen als Muse für Kunst, stimulieren beim Sex. Unsere Brüste nähren Säuglinge. Kurz gesagt: Sie sind ein Meisterstück der Natur. Doch sind wir uns dessen noch bewusst? 

"The world is round, the world is a breast" - Niki de Saint Phalle 

Selbstbewusstsein - Sei stolz auf dich!

Die Sexualität, das Aussehen oder die Herkunft ist egal - die weibliche Brust ist ein wunderbares Geschenk. Egal ob kleine oder große, spitze oder flache Brüste. Jeder Busen ist wunderschön und einzigartig! Brüste haben Macht und Bedeutung. Nur müssten wir Frauen uns mehr um sie kümmern.

Was ist eigentlich passiert, dass Frau sich und ihren Körper nicht so lieben kann wie sie ist? Wenn sie sich nämlich ab und zu mal ganz entspannt nackt ansehen und abtasten würde, könnte man bei vielen die Heilungschancen auf Brustkrebs erhöhen. Je früher er entdeckt wird, desto mehr kann man dagegen tun. Denn bei kaum einer anderen Krebserkrankung ist Früherkennung so wichtig für die Heilungschancen.

 

Achtsamkeit

Das Thema Achtsamkeit ist gerade viel diskutiert, wie auch in unserem Artikel. Dabei sollte Frau diese Achtsamkeit nicht nur auf ihre Umgebung, sondern auch auf ihr Selbst, ihren Körper richten. Denn dieses Bewusstsein kann Leben retten. Aber wieso denke ich immer, dass mich das nicht betrifft? Das wird mir schon nicht passieren! Tatsache ist aber, dass jede 8. Frau an Brustkrebs erkrankt. 

 

Pink Ribbon - eine großartige Sache

Pink RibbonVivan Las Tetas T-Shirt
Wenn du auf einmal die eine Nachricht bekommst, die einen tiefen Einschnitt in deinem Leben bedeutet, schießen dir tausend Gedanken durch den Kopf. Fragen, Vorwürfe. Du denkst an die geliebten Menschen, die du im schlimmsten Fall zurück lässt. Und wie du mit dieser Herausforderung umgehst, sie meisterst! In diesem Kampf ist es sehr wichtig, den Blick immer wieder auf die schönen Seiten des Lebens zu lenken.

„Pink Ribbon“ steht weltweit als unverkennbares Symbol im Bewusstsein gegen Brustkrebs. Ihr Ziel ist es, gemeinsam die Sensibilität für Brustkrebs zu stärken. Schau dir doch mal die Informationen von Pink Ribbon rund um die Früherkennung von Brustkrebs an, sowie Linklisten, Literaturtipps und vieles mehr für betroffene Frauen und ihr Umfeld.

Die Menschen hinter #pinkribbon unterstützen Patienten bei allen tiefgreifenden Veränderungen, die eine Krebserkrankung mit sich bringt. Hinter Pink Ribbon Deutschland stehen Menschen, die diskutieren, sich mit großer Leidenschaft einbringen, lachen und trauern - immer in dem Gefühl und der Dankbarkeit, dass sie nicht alleine sind. Deshalb haben wir die Las Tetas-Collection entwickelt, um sie mit jedem verkauften Artikel unterstützen zu können! Hier findest du alle Designs!

Die Las Tetas Collection ist eine gemeinsame Initiative von
@pureprints
@wave_afc_thy

@tattiandthekids

Einen Kommentar hinterlassen